It’s here: iPhone 4

apple-wwdc-2010-147-rm-eng

Bild ©by engagdet.com

Steve Jobs stellte heute das neue iPhone 4 vor. Es entspricht exakt dem Modell, welches gizmodo vor einiger Zeit veröffentlicht hat. Das iPhone verfügt über Video-Chat, ein verbessertes Display mit höherer Auflösung, einen A4-Chip (derjenige des iPads), verbesserte Batterie,..etc. Die meisten der neuen Features haben wir unten aufgelistet. Natürlich verfügt das neue iPhone auch über eine neues Design mit einer Vorder- Rückseite, die vollständig aus kratzfestem Glas besteht. Neu können auch Videos in HD Qualität (720 p) aufgenommen und mit der separat zu erwerbenden App iMovie bearbeitet werden. Dazu kommen natürlich alle Softwareerweiterungen wie Folders und Multi-Touch, die schon im April vorgestellt wurden.

Das neue iPhone wird laut Steve Jobs ab Juli in der Schweiz erhältlich sein. Wie iphone-blog.ch erfahren hat, ist der 19. Juli der Release-Tag in der Schweiz. Das Software-Update wird ab dem 21. Juni (heute Montag in zwei Wochen) gratis zur Verfügung stehen. Allerdings nicht für Nutzer des iPhone Classic und des iPod Touch der ersten Generation. Auf dem iPhone 3G und iPod Touch 2. Gen werden nicht alle Features zur Verfügung stehen.

Bilder, Videos und noch mehr Informationen gibt es auf der Apple Website:
-> apple.com/iphone

specs_controls_20100607

Bild © by apple.com

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Die Antennen sind direkt im Metallrahmen integriert
  • Es ist noch dünner als sein Vorgänger das iPhone 3GS
  • Glas Vorder- und Rückseite
  • Das Display hat mehr Pixel auf der gleichen Fläche (326 px pro Inch), was die Auflösung und die Displayschärfe enorm steigert. Insgesamt sind es nun viermal mehr Pixel als das 3GS
  • Das Display bietet nun einen Kontrast von 800:1
  • Die meisten Apps müssen aber für das tolle Display allerdings noch angepasst werden
  • Verbesserte Batterie (z.B. 10 Stunden WiFi-Browsen)
  • A4-Chip (wie beim iPad), für noch bessere Performance
  • Quad-Band HSDPA
  • Gyroskop, als zusätzliches Instrument neben dem Beschleunigungssensor
  • 5 MP-Kamera, LED-Flash
  • 720p HD-Video Aufnahmen mit der Kamera
  • iMovie App zur Videobearbeitung fürs iPhone (CHF 5.50)
  • Video-Chat (vorerst nur per WiFi und nur iPhone 4 zu iPhone 4 Geräten)
  • Der Video Chat basiert auf offenen Industristandards (was nicht heisst, dass sie lizenzfrei sind, so u.a AAc und H.264 für die Audio respektive Videokompression)
  • iPhoneOS wird umbenannt zu iOS4
  • Neue iPhone 4 Hüllen sog. Bumpers von Apple, erhältlich in 6 Farben
  • Neben Google und Yahoo hat Apple nun auch Bing als Suchmaschine hinzugefügt. Standart bleibt aber vorerst noch Google
  • Weisse und Schwarze Versionen mit 16GB ($199) oder 32 GB ($299)
  • Launch Termin in den USA, Deutschland, Frankreich, GB und Japan
  • Im Juli (laut einer Quelle wahrscheinlich am 19. ) auch in der Schweiz
  • Ab dem 21. Juni ist das Software-Update für alle iPod Touch (mind. 2. Gen) und iPhones (mind. 3G) gratis erhältlich.
  • Sam

    Zu den Preisen: USD 199 für 16GB 299 für 32GB und Deutschland erhält das Teil mit den USA, doch die Schweiz ist erst im Juli (also wirklich ev. der 19.) dran.

  • das hier geht aber schnell!!

  • Alles Tip-Top aber wer darfs verkaufen in der Schweiz ?
    ps Ihr seid super schnell 🙂

  • waze

    Wow Preis??

  • Ich muss sagen ihr habt wirklich ein leser Problem.Auf apfelblog.ch gibt es zu einem ähnlichen Artikel ca 30 kommentare! Und hier 3 .Warum weis ich auch nicht.

  • Matthias Lanz

    Ja leider, kann mir die fehlenden Comments auch nicht so ganz erklären… ausser ev. dass bei diesem beitrag alles schon auf der startseite ersichtlich ist und nur die wenigsten noch auf den link klickten um dann zu kommentieren. Diese Analyse dürfte aber nur auf diesen speziellen Artikel zutreffen.
    Wir hoffen natürlich in Zukunft wieder mehr Leser gewinnen zu können…

  • Tobi

    Juhuiii bin Auslandschweizer.. wohne in Fremont neben San José noch 5 Tage warten 😀 hab gerade mit dem Shop telefoniert. Weiss jemand ob die At&t iphones auch in der CH funktionieren. ??

Letzte Artikel

Siri Lautsprecher kommt erst Anfang 2018

Mit dieser Meldung hat Apple sich ein wenig das Weihnachtsgeschäft vermasselt. Der HomePod, Siri Lautsprecher, wird statt Ende 2017 erst Anfang 2018 erhältlich sein. Dies hat Apple gegenüber CNBC gesagt:  "a little ...

Weiterlesen

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen
Promo