AppsAppstoreiPhoneiPod touch

Axa Versicherungen hat eigene App im AppStore

Die AXA Versicherungen haben vor kurzem eine iApp in den AppStore gebracht. Mit hilfe dieser Applikation ist es möglich Fahrzeugschäden an die Versicherung zu übermitteln. Das Formular ist rasch ausgefüllt und der aktuelle Standort wird automatisch erfasst und eingetragen. Fotos des Schadens können bequem hinzugefügt werden. Praktisch auch, direkt aus der App kann der AXA Pannendienst, den AXA Glaspartner und den Notruf angerufen werden. Ebenso kann mit einem klick den 24-Stunden Dienst angerufen werden. Hilfreich sind auch die enthaltenen Erste-Hilfe-Tipps.
Soweit so gut ist die App gut gelungen und auch die Idee dahinter wurde gut umgesetzt. Leider gibt es auch Nachteile. Die AXA leht jede Haftung und Verantwortung ab und macht es sich leicht. Nicht einmal die Daten, welche per e-Mail übermittelt werden, sind geschützt. Auch müssen persönliche Daten, wie Police-Nummer o.ä., eingegeben werden. Diese sind im iPhone gespeichert und somit für jeden, der das Gerät in die Finger bekommt ersichtlich. Die AXA empfiehlt das iPhone mit der Code-Sperre zu sichern.

Die App der AXA gibt es kostenlos im AppStore.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.