Das iPhone als Autoradio

Das iPhone als Autoradio

Ozygen audio, Französischer Autoradio Hersteller, hat ein Radio kreiert bei dem das iPhone als Bedienelement dient. Dank der für das iPhone 3G / iPhone 3GS und das iPhone 4 angefertigten Hüllen passt das iPhone genau in das Radio. Hoch- und Querformatig kann das iPhone ausgerichtet werden. Zudem ist es möglich das iPhone zu neigen. Dank zwei Apps welche aus dem AppStore geladen werden müssen, kann das Radio über das iPhone bedient werden. Radio Sender können manuell oder automatisch gesucht und gespeichert werden. Dank Bluetooth am iPhone können Anrufe via Headset getätigt werden. Auch die Songs welche auf dem iPhone gespeichert sind können wiedergeben werden. Zudem wird das iPhone mit Strom versorgt.

Das Radio Oxygen Audio O Car gibt es über Amazon, ist allerdings noch nicht erhältlich.

  • RDS Tuner mit AF und TA Verkehrsfunktion
  • 24 speicherbare Stationen (18 FM & 6 AM)
  • AM Frequenzbereich: 522 KHz – 1620 Khz
  • FM Frequenzbereich: 87,50 MHz – 108.00 Mhz
  • 4x 55W Leistung (max. 4 Ohm)
  • Signal-Rausch-Verhältnis > 95 dB (20Hz > 20KHz)
  • Subwoofer Ausgangsleistungscheck (RCA)
  • Tief- (60Hz), Mitten- (1KHz) und Hochfrequenz (12KHz) Kalibrierung
  • 3 RCA Ausgänge (front, rear, subwoofer)
  • 1 RCA Videoausgang,
  • Eingebaute Bluetooth-Freisprecheinrichtung

 

Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo