iPadProblemeSwisscom

Internetprobleme beim neuen iPad

1View

Aktuell gibt es täglich Probleme beim Surfen im mobilen Netz der Swisscom mit dem neuen iPad Wi-Fi + 4G. In der Schweiz tritt der Verbindungsabbruch hauptsächlich im Swisscom Netz auf. Auch gibt es solche Meldungen von T-Mobile Deutschland.

Wer einen Verbindungsabbruch mit dem neuen iPad erlitt, kann sein iPad neu starten um das Signal zurück zu erhalten. Doch die Freude ist von kurzen Dauer, das Signal kann bei einem Neustart des iPad für ca. 15 Minuten gerettet werden. Dann kann es wieder zum Signalunterbruch kommen.

Die Provider arbeiten zusammen mit Apple an einer Lösung. Apple Hotline Mitarbeiter erklären, dass nun die Diagnose-Daten gesammelt und ausgewertet werden. Sobald das noch unbekannte Problem gefunden wurde, wird ein Software-Update nachgeschoben.

Vorübergehend können die zwei Tipps helfen:

– SIM-Pin deaktivieren
– Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Weitere Hilfeleitung nehmen wir gerne unten als Kommentar entgegen.

(via blick)