Tipps & Tricks

Kauft keine Emoji-App!

Keine Frage, der AppStore ist der grösste seiner Art und bestückt iPhone, iPod touch und iPad mit nützlichen Apps und tollen Spielen.

Passend dazu führen wir das AppVerzeichnis. Drüben im AppVZ gibt’s bereits über 590 Apps welche von Schweizerinnen und Schweizern entwickelt wurden. Weitere folgen.

Nebst all den guten Apps gibt es einige „böse“ welche versuchen euch das Geld aus der Tasche zu ziehen. Beim Anblick der aktuellen AppStore-Charts sind wir gezwungen euch einen Tipp zu geben.

emoji-banner

Platz Nummer 5 in den AppStore-Charts, die App Emoji Emotion-Kunst.., kostet Fr. 1.-. Den Stutz könnt ihr euch sparen.
Die Emoji-App bietet euch kleine farbige Smilies welche überall auf dem iPhone, iPod touch und iPad eingesetzt werden können. Jedoch muss jedes Emoji einzeln aus der App kopiert und dann zum Beispiel in einer SMS oder E-Mail eingefügt werden.

Das ganze geht einfacher und kostenlos. Geht auf dem iPhone, iPod touch oder iPad in den Einstellungen zu Allgemein -> Tastatur -> Tastaturen und fügt die Tastatur „Emoji-Symbole“ hinzu. Fertig.

Nun können die Emoji-Symbole über die normale iOS-Tastatur aufgerufen werden. Über die Tastatur mit der Weltkugel wird das Tastaturlayout gewechselt.

emoji-1 emoji-2 emoji-3

iPhoneBlog
  • macbaumi

    Sorry, aber wer darauf rein fällt für den habe ich kein Erbarmen. 😉

  • Rolf

    Genau ! Ein bischen Grundwissen darf man schon verlangen. Manchmal frage ich mich , da haben manche ein iPhone aber von tuten und blasen keine Ahnung.