Apps

Vidia und CheckAp: zwei neue Swisscom Apps

Swisscom hat kürzlich zwei neue Apps in den AppStore gebracht. Hier die Apps Vidia und CheckAp im Überblick.

CheckAp Swisscom (AppStore-Link) informiert über die Sicherheit der im AppStore verfügbaren Apps.

Sie können jede App auf ihre Vertrauenswürdigkeit überprüfen. CheckAp analysiert die App nach Sicherheitskriterien und gibt eine Empfehlung ab. So schützen Sie Ihr Smartphone wirksam vor Datenklau und missbräuchlichen Eingriffen.

Anhand von Punkten (1-100) ist ersichtlich wie sicher die App ist. Apps welche auf den Kalender, Aufenthaltsort zugreifen oder sogar die Gerätenummer auslesen können werden als unsicher eingestuft.

  • CheckAp gibts kostenlos für das iPhone im AppStore
Artikel wurde nicht gefunden

Swisscom hat für beinahe alles eine App im AppStore. Nun ist mit Swisscom Vidia (AppStore-Link) auch eine Videokonferenz-App verfügbar. Über den Sinn der App lässt sich streiten.

Mit Vidia bringt Swisscom die Videokonferenz auf jedes Gerät und an jeden Ort. Die Applikation bietet jeweils die bestmögliche Qualität und ist daher optimal geeignet für Team-Meetings, Verhandlungen, Produkt-Vorstellungen und vieles mehr. Das Flatangebot ermöglicht zudem ein grenzenloses Erlebnis, an welchem sogar unregistrierte Gäste teilnehmen können.

In Zeiten von Skype und FaceTime ist diese App wohl eher unnötig, oder was meint ihr?

  • Vidia gibts als Universal-App kostenlos im AppStore
Vidia (AppStore Link) Vidia
Hersteller: Swisscom (Switzerland) Ltd.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis herunterladen
iPhoneBlog

2 Kommentare

  • Gruppen-Videochat ist immer noch sehr wenig verbreitet, weder FaceTime noch Skype bieten dies an, nicht mal auf dem Computer (zumindest nicht gratis). Wenn diese Vidia-App also auch für Nicht-Swisscom-Kunden verfügbar ist (oder noch besser: auch in internationalen AppStores), dann sehe ich durchaus eine Daseinsberechtigung. Google Hangouts bietet diese Funktionalität zwar auch an, aber dafür braucht man ein Google+ Konto, was für viele Leute bereits eine zu grosse Einstiegshürde darstellt. Werde die App also definitiv mal ausprobieren.

    Ich hoffe nur, sie funktioniert besser als Swisscom IO – jede Sprachverbindung mit dieser App ist bei mir bis jetzt früher oder später gescheitert, trotz sehr schnellen Internetverbindungen auf beiden Seiten. Entweder hörte eine Partei plötzlich einfach nichts mehr, oder die Verbindung brach mit der Zeit gleich ganz ab.

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.