iPhone

iPhone 6

i6Grösser als Gross. Das ist es wirklich mit dem 4,7-Zoll Display. Das iPhone 6 ist nicht mit dem iPhone 5s zu vergleichen, hier ein Überblick.

Mit 6.9mm ist es das dünnste iPhone. Es hat die Abmessungen 138,1mm x 67mm und ist 129 Gramm leicht.

Das iPhone 6 gibts mit 16GB, 64GB und 128GB Speicher.

Das Glas geht nahtlos zum Gehäuse über. Es biegt sich förmlich um die Seiten herum. Abgerundete kanten lassen das iPhone 6 noch dünner wirken. Gesten fühlen sich noch flüssiger als zuvor.

Die Lautstärketasten sind länger und so in das dünnere Profil eingearbeitet, dass sie leicht zu erfühlen sind. Und die Standbytaste befindet sich jetzt an der Seite, damit du sie ganz einfach erreichen kannst.

Retina HD Display.
Das Display des iPhone 6 sticht dir sofort ins Auge. Die Qualität werden wir beurteilen, wenn wir das iPhone 6 zum ersten mal live sehen können. Höheren Kontrast, Dual-Domain Pixel für exaktere Farben auch bei breiteren Betrachtungswinkeln, ein verbesserter Polarisator. Der verbesserte Polarisator ermöglicht dir auch dann ein klares Bild, wenn du in der Sonne bist und durch eine Sonnenbrille auf das iPhone schaust.
Dies bringt dem iPhone 6 ein 4,7″, 1334 x 750 Pixel Display mit einer Auflösung von 326 ppi.

display

Das Display wurde in einem neuen Verfahren hergestellt. Apple nennt dies “Photo Alignment”. Dabei werden die Flüssigkristalle des Displays mittels UV‑Licht so angeordnet, dass sie genau da liegen, wo sie liegen sollen. Genauer ausgerichtete Kristalle liefern ein deutlich besseres visuelles Erlebnis, mit tieferen Schwarztönen und einer schärferen Textanzeige. Der Betrachtungswinkel wurde gegenüber dem iPhone 5s stark verbessert.

Der A8 Prozessor auf der Basis einer 64-Bit Desktoparchitektur liefert eine viel bessere Leistung. Der CPU ist bis zu 50x schneller, die GPU Leistung bis zu 84x schneller als das erste iPhone und ist dabei bis zu 50 % energieeffizienter als der A7 Chip. Der M8 Motion-Coprozessor nimmt die Bewegungen auf. Neu kann der Prozessor auch das Treppensteigen registrieren.

a8-faster

Das iPhone 6 hält bis zu 10 Tagen (Standby) durch. Mit Musik hören bis zu 50 Stunden und mit Surfen noch bis zu 10 Stunden.

standby

iSight Kamera
Die iSight Kamera im iPhone 6 hat einen von Apple designten Video-Encoder und Bildsignalprozessor, die im A8 Chip integriert sind. Sie unterstützen fortschrittliche Kamera- und Videofunktionen wie die neuen Focus Pixels, bessere Gesichtserkennung, den kontinuierlichen Autofokus und verbesserte Reduzierung von Bildrauschen.

8MP Kamera, eine ƒ/2.2 Blende und 1,5 µ Pixel. Für Videos stehen 1080p HD mit 60 Bildern pro Sekunde, Zeitlupen mit 240 Bildern pro Sekunde und Zeitraffer zur Verfügung.

Die FaceTime Kamera ist mit einer ƒ/ 2.2 Blende und hat eine neue Sensortechnologie, so kann 81% mehr Licht erfasst werden.

kamera

Konnektivität
Das iPhone 6 unterstützt schnelles LTE (bis 150 Mbit/s) und mehr Frequenzbänder (20) als jedes andere Smartphone. WLAN mit 802.11ac und Bluetooth 4.0 und NFC. Zudem Assisted GPS und GLONASS, Digitaler Kompass, WLAN, Mobilfunk und iBeacon Mikro-Ortung.

iOS 8 wurde zusammen mit dem iPhone 6 entwickelt. Wie jedes iOS wurde auch iOS 8 zusammen mit der neuen iPhone Generation entwickelt. So konnte die Software der Hardware entsprechend optimiert werden.

Mit dem Einhandmodus von iOS 8 kannst du auch schier unerreichbare Buttons bedienen. Drück zweimal auf die Hometaste und die ganze Displayanzeige verschiebt sich nach unten, näher an deinen Daumen. Und um schnell in Safari oder Mail zu navigieren, streichst du auf dem Display von links nach rechts, um rückwärts zu navigieren, oder von rechts nach links, um vorwärts zu navigieren.

iPhoneBlog

4 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.