Schweiz

Infografik zur Smartphone-Nutzung in der Schweiz

Das Smartphone ist unser treuer Begleiter und ohne Apps kaum vorstellbar. Dank dem Smartphone sind heute alle online, verpassen nichts und teilen Fotos, Kommentare und Geschichten mit der ganzen Welt – egal wann und wo. 70% der Schweizer nutzen ein Smartphone durchschnittlich 85 Mal pro Tag.

Die Top Apps aus der Grafik:

  • Statistisch gesehen nutzt jeder 2. Schweizer die SBB-App, über 8% der Billette werden über die App gekauft.
  • 2014 hat die MeteoSwiss-App 13,5 Mio. Pushnachrichten versandt.
  • Die grossartige App PeakFinder belegt den 6. Platz der “All Time Best of Paid-Apps Charts”.
  • Horizon Go verteilt 2,5 Millionen Streams pro Woche in 5 europäische Länder.
  • Pro Sekunde tätigen 2 Schweizer eine Suchanfrage mit der search.ch-App.
  • Die beste Einkaufsliste, Bring!, ist die Top 3 der Einkaufs-Apps.

Zudem gibt die Statistik folgende Zahlen zur Smartphone-Nutzung bekannt:

  • 10% der Schweizer checken schon morgens im Bett ihr Smartphone, 60% regelmässig bei der Arbeit.
  • 99% der Schweizer Bevölkerung empfangen Mobilnetz, davon 97% mit 3G.
  • Der Schweizer verbraucht pro Tag durchschnittlich 30 MB Daten.
  • Über 13 Mrd. Minuten pro Jahr telefonieren Herr und Frau Schweizer.
  • Die Schweiz ist mit 75% mobiler Internetnutzer Weltspitze.
  • Jeder 10. Schweizer hat schon einmal eine Beziehung per SMS beendet.
  • Rund 3,6 Mio. Schweizer checken täglich Mails per Handy.

Wie intensiv das Smartphone und beliebte Apps in der Schweiz genutzt werden, verrät Euch die Infografik von upc cablecom.

Swiss Smartphones: Was geht app?

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.