Apple

Wiederverwendungs- und Recycling Programm: ab heute nimmt Apple auch andere Smartphones an

Das Wiederverwendungs- und Recycling Programm von Apple kennst du bestimmt. Du kannst den Wert deines jetzigen Gerätes schätzen lassen, das Gerät dann an die Firma Dataserv einsenden und erhältst danach den Restwert des Gerätes auf dein Konto ausbezahlt. Hat das Gerät auf Grund des alters oder eines Defekts keinen Wert mehr, recycliert Apple das Gerät für dich umweltgerecht.
Apple bietet das Recycling-Programm seit mehr als drei Jahren als zusätzlicher Service für die Kunden an.

Apple engagiert sich aktiv für den Umweltschutz. Dazu gehört auch, dass wir nach den effizientesten Möglichkeiten der Wiederverwendung und des Recyclings für elektronische Geräte am Ende ihrer Lebensdauer suchen. Das schliesst iPhone, iPad, Mac oder PC und Displays anderer Hersteller ein. Und vielleicht bekommst du für dein altes Gerät sogar noch etwas Geld.

Ab heute nimmt Apple nebst iPhone, iPad, iPod und Mac auch Smartphones anderer Hersteller an. Dies funktioniert ganz einfach: ein Kunde bringt sein jetziges qualifiziertes Smartphone in einen lokalen Apple Store, bekommt eine sofortige Gutschrift und kann diese dann beim Kauf eines neuen iPhone oder iPad anrechnen lassen.
Als qualifiziertes Smartphone gelten jene in gutem Zustand und das Gerät muss sich einschalten lassen. Mindestalter für den Erhalt einer Gutschrift ist 18 Jahre. Die Gutschrift muss in einem Apple Store für ein neues iPhone oder iPad verwendet werden.

Der Apple Store berät Kunden auch dabei den richtigen Tarif zu wählen und hilft beim einrichten des iPhones / iPads, angefangen vom Transferieren von Kontakten bis hin zum Einrichten von eMail und das Herunterladen von Apps.

umwelt

 

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.