Allgemein

Apple Sommer Camp: sinnvolle Sommer-Aktivitäten für Kids von 8 – 12

Bildschirmfoto 2016-06-21 um 20.53.42

Sechs Wochen Ferien haben die Kids auch in diesem Jahr. Doch was unternimmt man in den Sommerferien mit den Kindern? Hier kommt Apple ins Spiel. Mit dem Apple Sommer Camp werden spannende Aktivitäten für Kinder von 8 bis 12 Jahre angeboten.

Im Apple Sommer Camp werden Kinder zwischen 8 und 12 Jahren richtig kreativ. Sie treffen sich drei Mal in einem Apple Store in ihrer Nähe und können sich aussuchen, ob sie Filme machen oder lieber interaktive Geschichten erzählen wollen.

140723_AppleCamp-PaloAlto_EN_0555Die Camper, so nennt Apple die Kids, lernen Filme zu erstellen. Dabei fertigen sie Storyboards an, nehmen Videos auf und schneiden diese.
Interaktive Bücher mit eigenen Illustrationen und Soundeffekten können sie ebenfalls gestalten. Im Apple Sommer Camp dreht sich alles um Kinder und ihre Kreativität.

Jeder Workshop endet mit dem Apple Sommer Camp Showcase, während dem die Kinder ihre fertigen Projekte ihren Eltern und Freunden präsentieren.

Eltern haben die Möglichkeit, ihre Kinder für eines der beiden Themen zu registrieren: Geschichten in Bewegung mit iMovie oder Interaktives Geschichten erzählen mit iBooks. Kinder kommen in drei Sitzungen über eine Woche, um ein fertiges Projekt zu erstellen.

Die Anmeldung kann auf www.apple.com/chde/retail/learn/youth vorgenommen werden. Die Teilnahme am Apple Sommer Camp ist kostenlos.

Registrierungen sind ab heute, 21. Juni möglich und die Workshops beginnen am 11. Juli und laufen während drei Wochen bis 29. Juli. Die Plätze bei Camps sind begrenzt und werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.