iPhone

iPhone Photograhy Awards 2016: die Gewinner

Zum neunten Mal wurden die iPhone Photograhy Awards verliehen. In diesem Jahr ist auch ein Schweizer Foto auf Platz eins. Lone Björn aus Zürich gewann in der Kategorie “Blumen” den ersten Preis.

Der IPPA :
– Dies ist der neunte jährliche iPhone Photography Award. Die diesjährigen Gewinner aus tausenden von Einträgen von iPhone Fotografen stammen aus 139 Ländern auf der ganzen Welt.
– iPhone 6s und iPhone 6s Plus bieten einen neuen Stand der Qualität von Fotos. Dank des 12-Megapixel-Sensor mit erweiterten Pixel-Technologie und einem Prozessor für klarere Farben und schärfere, detailliertere Fotos.
– Die Leute nehmen jeden Tag unglaubliche Fotos und Videos mit dem iPhone auf.
– iPhone 6s und iPhone 6s Plus kommen mit innovativen neuen Funktionen wie 3D Touch, die neue Wege der Bedienung ermöglichen. Mit Live-Fotos ermöglicht dies eine neue Herangehensweise an die Fotografie. Bilder zum Leben zu erwecken und durch einen Moment, in Bewegung zu erfassen.

Einreichungen
Aus 149 Ländern wurden Fotos eingereicht. Die drei bestplatzierten in 19 Kategorien wurden gewählt. Der Gewinner des Jahres, mit dem Foto „Man and the Eagle“, ist Siyuan Niu aus Xinjiang, China.

Die Dänin Lone Bjørn (Instagram) gewann mit ihrem Foto in der Kategorie „Blumen“ den ersten Preis.

017-Lone Bjorn-Flowers-1st

Bildschirmfoto 2016-07-09 um 19.07.08

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.