iPad Pro für Studenten – der ideale Begleiter

iPad Pro für Studenten – der ideale Begleiter

iPad Pro ist eine gute Wahl für Studenten. Leistungsstärker als die meisten Computer, leicht und handlich. Mit der Vielseitigkeit von Apple Pencil und dem Smart Keyboard ist es das ideale Werkzeug, für das Verfassen von Texten, Skizzen und Notizen.

Auf zur Uni oder an die neue Schule. Schaue dich mit Apple Karten in der Stadt um, surfe mobil im Internet und verfolge die neusten Nachrichten. In deiner Freizeit kannst du auf dem iPad Pro deine Lieblingsfilme ansehen, Spiele spielen, Musik hören und deine Kollegen mit FaceTime erreichen.

Hier sind einige Tipps und Apps für Studenten (und für jedermann) das Beste aus ihrem iPad zu machen:

notiz-iconNotizen
Nutze die iOS Notizen-App um rasch Texte und sogar Fotos abzulegen. Die iOS App kann mehr als du denkst. Du kannst eine Checkliste erstellen, um Dinge abzuhaken. Oder deinen Notizen ein Foto hinzufügen. Mit dem Apple Pencil kannst du handschriftliche Skizzen hinterlassen.
Ganz persönliche Notizen sicherst du mit einem Passwort oder Touch ID.

goodnotes-iconGoodNotes
GoodNotes kann ebenfalls Handschriftliche Notizen, geschrieben mit dem Apple Pencil aufnehmen. Zudem kannst du PDF-Dokumente mit Anmerkungen versehen. Handschriftliche Notizen sind durchsuchbar.

evernote-iconEvernote
Multitasking macht das Arbeiten noch effektiver. Mit Evernote kannst du gleichzeitig Notizen machen und dabei eine andere App geöffnet halten. Nutze dein Mikrofon um einen Vortrag abzuspeichern. Evernote musst du ausprobieren.

ipad-ios9-split-view

Multitasking ist das Stichwort. Nutze dein iPad Pro produktiv mit Slide Over, Split View und Picture in Picture. Apple erklärt im Support-Artikel HT202070 wie Multitasking funktioniert.

Nutze mit dem Smart Keyboard Tastaturkürzel, wie beim Mac, um dich schneller vorwärts zu kommen.

refme-iconNutze die RefME-App um auf einfache Art ein Literaturverzeichnis zu erstellen. Scanne einfach den Barcode des Buches ein oder Suche anhand der ISBN Nummer. RefME erstellt dann eine Liste deiner Angaben.

Microsoft Office kennt jeder. Die Programme zum Schreiben kalkulieren und präsentieren gibt es auch für iOS und somit für das iPad Pro. Die Apps sind Multitasking-fähig und erleichtert dir das Arbeiten mit langen Texten und komplizierten Auflistungen.

Und zu guter letzt; iCloud Backup. So banal wie es klingt. Vergiss nicht das iCloud Backup zu aktivieren. Ist dein iPad mit einem WLAN-Netz verbunden und an der Stromquelle angeschlossen wird iOS automatisch ein Backup anlegen. So bist du vor einem Verlust deiner Dokumenten, Arbeiten, Projekte, Fotos, Videos und Notizen geschützt.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iPhone 8 Mokup: fast wie von Apple

Auch in diesem Jahr haben es (angebliche) Fotos von der neuen iPhone Generation ins Internet geschafft. Diese zeigen das iPhone 8, das sogenannte Jubiläums-iPhone, mit randlosem Display, fehlender Home-Taste und Dual-Kamera auf ...

Weiterlesen

Neues iPhone SE erst 2018?

Der Trend zu Smartphones mit grossem Bildschirm hält an. Nach wie vor sind Smartphones mit einem Display über 4" beliebt. Trotzdem hat das iPhone SE mit seinem 4"-Display seine Daseinsberechtigung. Das kleiner ...

Weiterlesen
Promo