Mit iOS 10.3 werden 84 Sicherheitslücken geschlossen

Mit iOS 10.3 werden 84 Sicherheitslücken geschlossen

Apple hat im Support Dokument HT207617 gleich selber beschrieben, was das Sicherheitsupdate auf Version 10.3 bewirkt. Ganze 84 Sicherheitslücken wurden geschlossen. Dies betrifft die Bereiche Audio, CoreGraphics, HomeKit, Kernel, Safari, WebKit und WebKit Web Inspector.

Ein wichtiges Update. Auch wenn rein optisch keine grossen Veränderungen zu sehen sind, ist es wichtig alle iOS Geräte stets auf dem neusten Stand zu halten.

Aktualisierungen von iOS können in den Einstellungen des Gerätes unter Allgemein -> Softwareupdate und auch über iTunes geladen werden. Vorher bitte ein Backup machen.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo