iPhone

Ältere iPhones werden langsamer: stimmt, sagt Apple

ein Feature, kein Bug

Es ist ein Gefühl, eine Feststellung – nun eine Tatsache. Ältere iPhone Modelle werden langsamer. Der Grund, die Ursache dazu, ist die Schonung von schwächeren Akkus.

Was geschieht

Ist dein iPhone langsam in die Jahre gekommen, so ist meist der Akku das Problem. Schon nach wenigen Stunden neigt sich der Akkustand dem Ende entgegen. Dies, obwohl du dein Gerät nur sehr wenig genutzt hast? Genau da setzt nun dieses Feature an.

Apple drosselt die Performance, macht das Gerät so langsamer, schont dabei aber den Akku. Betrifft Geräte mit „schwachem“ Akku. Nur wenn du dein iPhone stark belastest, wird die Prozessorleistung reduziert.  Diese Massnahme verhindert, dass sich dein iPhone bei zu grosser Belastung ausschaltet, weil der Akku nicht mehr die geforderte Energie liefern kann.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden das beste Erlebnis zu bieten. Dies beinhaltet die Gesamtleistung und die Verlängerung der Lebensdauer ihrer Geräte. Lithium-Ionen-Akkus sind nicht in der Lage, Spitzenstrombelastungen bei niedrigen Außentemperaturen zu liefern, sie haben im Laufe der Zeit eine niedrigere Akku-Kapazität und dies kann dazu führen, dass Geräte unerwartet abschalten, um elektronische Komponenten zu schützen.

(via techcrunch)

Diese Geräte sind betroffen

iOS überprüft die Akkuqualität und reagiert bei iPhone 6, iPhone 6s, iPhone SE und iPhone 7 – wird dein Akku als „nicht mehr so gut“ eingestuft und mehr Leistung verlang als der Akku aushält, wird die Leistung gedrosselt. Folglich hält der restliche Strom da auch länger.

Muss ich ein neues iPhone kaufen?

Apple informiert im Support-Dokument HT207453 über die Meldung „Die iPhone-Batterie muss möglicherweise gewartet werden“. In diesem Fall, wenn dein Akku sich dem Lebensende nähert wird ein Hinweis eingeblendet: Einstellungen -> Batterie.

Was hilft ist ein Akkutausch, hier die Infos bei apple.com/de-ch/iphone/repair (Fr. 79.-, ohne AppleCare). Die Leistung wird danach nicht mehr gedrosselt.

Wichtig zu sagen ist, dass dein iPhone die Leistung nur drosselt, wenn dein Akku zu schwach für die geforderte Leistung ist.

Akku überprüfen

Bei Apple, DataQuest oder an deinem Mac mit iMazing Mini (hier in den News) kannst du den Akkuzustand überprüfen.

Hier das Statement von Apple:

 

iPhoneBlog