iOS

iOS 12: Nicht stören

Die „Nicht stören“-Funktion wird mit iOS 12 erweitert.

Öffne das Kontrollzentrum (auf dem iPhone von unten nach oben streichen) und tippe fest auf das Mond-Symbol, welches für „Nicht stören“ steht.

Hier kannst du neu festlegen, dass du an dem jetzigen Ort nicht gestört werden willst. Oder bis das aktuelle Ereignis (laut deinem Kalender) endet. Auch stehen die Optionen bis morgen früh und 1 Stunde zur Auswahl.

Jetzt kannst du nur für ein bestimmtes Meeting oder während du an einem bestimmten Standort bist „Nicht stören“ einschalten. Sobald dein Termin zu Ende ist oder du den Ort verlässt, wird „Nicht stören“ automatisch wieder deaktiviert.

Einstellungen -> Nicht stören

Aktiviere den Zeitplan um jeweils zur selben Zeit die Funktion zu aktivieren.

Der Schalter „Schlafenszeit“ dimmt den Sperrbildschirm und zeigt keine Benachrichtigungen an. Anrufe sind stumm. Mitteilungen werden nach dem die Schlafenszeit vorüber ist und der Wecker geklingelt hat angezeigt. Zudem zeigt dir der Sperrbildschirm ein Wetterwidget an.

Die Einstellungen dazu findest du auf dem iPhone unter: Einstellungen -> Nicht stören und auch in der Uhr-App  unter „Schlafenszeit“.

 

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.