Produkte-Gadgets-ZubehörReview

Logitech Crayon: Stift für das neue iPad

Mit dem Crayon hat Logitech einen Pencil für das neue Schüler-iPad vorgestellt. Seit kurzem bietet Apple diesen Stift auch im Schweizer Apple Store an. Der Crayon bietet zum Apple Pencil einige Unterschiede; Vor- und Nachteile.

Logitech Crayon

Der Crayon kommt mit Unterstützung für das neue iPad, iPad der 6. Generation und funktioniert auf älteren iPads nicht. Apple Pencil funktioniert mit iPad Pro und ebenfalls dem iPad der 6. Generation – das Schüler-iPad.

Zeichnen und Schreiben

Apple Pencil hat eine druckempfindliche Spitze. Mit diesem Stift kannst du somit dünne und dickere Striche zeichnen. Bei handschriftlichen Arbeiten und einer schöner Schrift, kann dies eleganter aussehen. Für professionelle Zeichnungen ist dieses Feature auch von Vorteil.

Der Crayon der Schweizer Firma Logitech besitzt eine „normale“ Spitze. Schreiben und Zeichnen erfolgt ohne druckerkennung. Der Stift kann beim Zeichnen und Schreiben leicht geneigt werden um unterschiedliche Ergebnisse auf das „Papier“ zu bringen.

Logitech Crayon und Apple Pencil sind beide pixelgenau und funktionieren beinahe ohne einrichten.

Einrichten und Aufladen

Der Apple Pencil muss per Lightning-Anschluss verbunden werden, danach steht die Verbindung über Bluetooth aufrecht. Der Crayon lässt sich per Knopfdruck aktivieren und schon kann man ihn nutzen – ohne koppeln.

Dazu noch der Vergleich zum Thema aufladen. Da beide Stifte Strom benötigen, müssen auch beide ab und zu mit Strom versorgt werden. Der Crayon elegant per Lightning, Apple Pencil muss beim iPad in den vorhandenen Lightning-Port gesteckt werden – nicht sehr elegant.

Logitech Crayon aufladen

Preis

Unterschiede gibt es auch beim Preis. Der Apple Pencil wir nach wie vor für Fr. 109.- angeboten. Mit Fr. 74.95 ist der Logitech Crayon 34.- günstiger. Eine Differenz die sich auch in den Feinheiten der beiden Eingabegeräte widerspiegelt.

Der feine Unterschied

Der Apple Pencil; rund, aus Kunststoff mit einer druckempfindlichen Spitze. Zeichnet eleganter, rollt auf dem Pult jedoch davon, lässt sich nur umständlich aufladen.

Logitech Crayon ist aus feinem Aluminium gefertigt, hat oben eine orangene Kunststoffkappe. Hier wird das Lightningkabel zum Aufladen des Crayon eingesteckt. Der Einschaltknopf befindet sich ebenfalls oben. Der Stift ist eher flach, rollt somit nicht davon.

Apple Pencil aufladen

Kaufempfehlung

Apple Pencil ist mit Fr. 109.- eine teuer Anschaffung. Wer aber einen Eingabestift bei seinem iPad der 6. Generation nutzen möchte, der bekommt mit dem Logitech Crayon eine Preiswerte Alternative. Schreiben und Zeichnen mit Stift macht auf dem iPad viel mehr Freude als mit dem Finger.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.