Apple WatchiPhoneReview

Ohne iPhone aus dem Haus: die Vorteile der Apple Watch Cellular

Mit der Apple Watch in der Cellular Variante bist du auch ohne iPhone online und erreichbar. Voraussetzung dafür ist eine eSIM der unterstützenden Mobilfunkanbieter Sunrise oder Swisscom. Ist die eSIM installiert und die entsprechenden Apps auf die Apple Watch geladen, kann es los gehen.

Verlasse die Wohnung ohne iPhone. Vielleicht als erster Versuch während eines Spaziergangs oder für den Sport im Fitnessstudio. Du wirst die Vorteile und die Freiheit lieben lernen.

Ohne iPhone aus dem Haus

Anfangs braucht es eventuell etwas Überwindung. Aber dann gewöhnst du dich schnell an die Vorteile ohne iPhone.

Telefon und SMS
Dank der integrierten SIM-Karte bist du vernetzt. Telefonate wie auch SMS und iMessage-Nachrichten treffen ein.

Telefongespräche kannst du direkt über die Apple Watch am Handgelenk führen. Die Series 3 wie auch Series 4 haben Mikrofon und Lautsprecher eingebaut. Eleganter und bequemer geht es, wenn du AirPods besitzt.

Musik hören
Als Apple Music Abonnent hast du unterwegs vollen Zugriff auf das Musikangebot. In der Radio-App stehen „Beats 1“ und „BBC World Service“ für alle kostenlos bereit. Abonnenten erhalten hier zusätzlich Zugriff auf Apple Music Sender.

Hast du über die Watch-App vom iPhone Playlisten und Alben auf deine Apple Watch geladen, so steht dir diese offline bereit.

In jedem Fall brauchst du zum Musik hören über die Apple Watch Bluetooth Kopfhörer. Zum Beispiel AirPods oder Beats Kopfhörer.

online
Du verpasst nichts. Push-Nachrichten und E-Mails treffen wie gewohnt ein und können gelesen werden. SMS wie auch E-Mails kannst du mit Siri schreiben oder Kritzeln.

Einkaufen
Ein gutes Team sind Bring! Einkaufsliste und Apple Pay. Direkt an der Apple Watch kannst du die Produkte in der Einkaufsliste abhacken und anschliessend an der Kasse mit Apple Pay bezahlen. Tippe zweimal auf die Seitentaste der Apple Watch um Apple Pay zu aktivieren.

App-Tipps
Welche Apps für die Apple Watch optimiert sind und auf diese geladen werden können, findest du in der Watch-App auf dem iPhone. Meine Uhr -> Verfügbare Apps.
Zudem gibt es in derselbigen App einen App Store für Watch-Apps.

Folgende App-Tipps habe ich für dich:

  • HeartWatch: Puls messen, Training aktivieren, Schlaf aufzeichnen, Statistik auf dem iPhone. Fr. 3.-
  • Pillow: zeichnet automatisch den Schlaf auf. Gratis
  • Calculate: Taschenrechner auf der Apple Watch. Fr. 3.-
  • Chirp: Twitter auf der Apple Watch. Gratis
  • Week Calendar: umfangreicher Kalender mit etlichen Einstellungen via iPhone. Gratis
  • Notes for Watch: Notizen-App. Fr. 2.-

Freiheit
Mit der Apple Watch Series 3 und Series 4 Cellular bist du mit dem Mobilfunknetz verbunden um jemanden einreichen zu können und erreicht zu werden, dabei wirst du nicht abgelenkt.

In so vielen Momenten tippt man selber auf dem iPhone rum, checkt Twitter und Facebook, schreibt Kurznachrichten die eigentlich gerade nicht so wichtig sind.

Mit der Apple Watch Cellular bist du viel entspannter und gehst bewusster durch den Tag. Ich habe es selber erlebt und dennoch nichts wichtiges verpasst. Dringende Nachrichten und Telefonate trafen ein und konnten beantwortet werden.

Hinweis für Auslandaufenthalte; Roaming funktioniert mit der Apple Watch Cellular nicht. Der auf der Apple Watch installierte Mobilfunktarif ist nur im heimischen Netz nutzbar.

Anmerkung: willst du länger ohne iPhone unterwegs sein, solltest du den Akku im Auge behalten. Apple Watch Cellular zieht im LTE-Netz deutlich mehr Strom.

Was die Statuszeichen der Apple Watch bedeuten, haben wir euch hier aufgelistet.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.