Gerüchte

iPhone 2019: USB-C, kleinere Notch, drei Kameralinsen?

Die Gerüchte drehen sich aktuell um das iPhone, welches für den Herbst 2019 erwartet wird. Der Nachfolger von iPhone XS soll den Gerüchten zufolge eine kleinere Notch, drei Kameralinsen auf der Rückseite und einen USB-C Anschluss haben.

USB-C

USB-C haben wir mit dem iPad Pro zum ersten Mal auf einem iOS Gerät bekommen. Es ist gut möglich, dass Apple in USB-C die Zukunft sieht und so Lightning aufs Abstellgleis stellt. Für alle die sich Zubehör mit Lightning-Anschluss angeschafft haben, wäre dies ein Nachteil.

Notch

Ebenfalls möglich wäre es die Notch zu verkleinern. Die Möglichkeit den Lautsprecher für Telefonate weiter nach oben zu setzen würde dies ermöglichen. Der kleinere Sensorbereich im oberen Teil des iPhones könnte so mehr Platz für Display schaffen.

Kamera

Auf der Rückseite sollen drei Kameras verbaut sein. Das iPhone XI soll so bessere Aufnahmen in dunklen Umgebungen machen können, sowie noch besser bei Augmented Reality einsetzbar sein.

BenGeskin hat mit diesem Bild ein Rendering aus den Gerüchten erstellt. Eher unschön, als Apple-like? Wie ist deine Meinung dazu?

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .