iPhoneTipps & Tricks

Dual-SIM im iPhone XS: mit diesen drei Anbietern kannst du im Ausland günstig surfen

Ausgangslage: du nutzt ein Mobilfunkabo oder Prepaid Angebot in der Schweiz, welches keine Daten im Ausland beinhaltet. Um mit deinem iPhone XR, iPhone XS oder iPhone XS Max im Ausland eine Datenverbindung nutzen zu können, kannst du eine eSIM installieren.

eSIM

Zusätzlich zu deiner physischen SIM-Karte ist es möglich ein eSIM Profil auf das iPhone der neusten Generation zu laden. Diese eSIM ermöglicht es auf einem iPhone gleichzeitig zwei Nummern zu nutzen. Auch ist es möglich zusätzlich zu deiner SIM-Karte eine eSIM mit Datenpaket zu installieren. Dies ist für die Reise ins Ausland sehr praktisch.

Das iPhone kann zwei Telefonnummern gleichzeitig verwalten, jedoch kann nur ein Datennetz genutzt werden. Entscheide dich in den Einstellungen deines iPhone welche SIM-Karte das Datennetz nutzen soll.

Apple informiert im Support-Artikel HT209044 über eSIM

Hier drei Anbieter welche eine eSIM mit Datenpaketen anbieten.

Ubigi

Um dieses Angebot nutzen zu können musst du über ubigi.com starten, dich registrieren und ein eSIM Profil bestellen. Das zustellen und einlesen des QR-Codes hat bestens funktioniert. Dann meldet das iPhone, dass der Mobilfunkanbieter nicht zertifiziert sei, funktioniert hat es trotzdem.

Anschliessend wechselt das iPhone auf die neue eSIM von Ubigi. Datenroaming muss aktiv sein.

Öffne nun die Ubigi App auf dem iPhone und melde dich mit deinen Informationen an. Erst jetzt kannst du Datenpakete buchen.

Angebot
Ubigi bietet wiederkehrende und einmalige Datenpakete an. Du kannst z.B. 3 GB Daten für Griechenland buchen, diese sind 30 Tage gültig, danach ist das Angebot beendet.
Oder du buchst ein wiederkehrendes Datenpaket: z.B: Europa 12GB. Dabei sind 2GB je Monat. Das Datenpaket läuft 6 Monate.

Einschränkungen
Die Angebote sind gezielt zu wählen. Zur Auswahl stehen einzelne Länder wie Frankreich, Griechenland, Italien, Spanien, UK. Das Angebot ist dann nur in diesem Land nutzbar.

Mit dem Datenpaket „Europa“ surfst du in allen EU-Ländern. Perfekt für jene die zwischen Länden hin und her reisen.

Bezahlung
Die Abrechnung erfolgt über PayPal oder Kreditkarte.

Fazit
Die Angebote sind überschaubar. Die Einrichtung über eine Anmeldung auf ubigi.com, dann einrichten der SIM und erneute Registrierung über die Ubigi-App ist eher umständlich.
Die Preise sind im Vergleich eher hoch.

GigSky

Ein sehr einfach zu bedienendes Angebot. GigSky-Datenpakete löst du über die gleichnamige App. Diese erkennt welches iPhone (iPhone XR, XS, XS Max) du hast und in welchem Land du dich befindest.

Spätestens beim wählen des Datenpaketes musst du dich anmelden.

Angebot
Wähle „Zielort ändern“ um Datenpakete für ein bestimmtes Land zu erwerben.

Wählst du Deutschland, so zeigt die App automatisch Europa als Angebot an. Das Datenpaket ist dann nicht nur im gewählten Land (Deutschland) gültig, sondern in 37 Ländern, welche aufgeführt sind.

Sehr übersichtlich ist nun dargestellt welche Angebote es gibt. Vielfach ein Tages-, ein 15-Tage- und ein 30-Tage Tarif. Für Europa gibt es z.B. das 1GB Paket welches 15-Tage lang läuft zu 20€.

Einschränkungen
Es gibt unfassbar Teure Angebote. Angebote für Ägypten, Afrika und Kongo sind solche, dort gibt es nur wenige MB zu buchen.

Bezahlung
Hier bezahlst du per ApplePay oder Kreditkarte.

Fazit
Sehr einfache Abwicklung zu grundsätzlich moderaten Preisen.

Truphone

Als Favorit stellt sich der Anbieter Truphone heraus. Leider ist die App in der Schweiz nicht im App Store zu finden. Wer einen Deutschen-App Store-Account besitzt kann die App aus dessen Store laden. In 32 Ländern ist die App verfügbar. Mit einer iTunes-Karte, welche du in Deutschland oder Frankreich gekauft hast, kannst du einen neuen Account aus dessen Land erstellen und die App laden.

Angebot
Es gibt einen Tarif, der in 80 Ländern genutzt werden kann. Du musst dich für kein Land entscheiden, Datenpaket lösen und ab ins Internet.
300MB für einen Tag kosten 6€,
1GB für 30 Tage gibt’s für 15€ und
3GB können innerhalb 30 Tage zu 42€ genutzt werden.

Einschränkungen
App kann mit Schweizer App Store Account nicht geladen werden. Erstelle einen DE, USA oder FR App Store Account um die App zu laden.

Bezahlung
Bezahlt wird sehr praktisch per Apple Pay oder Kreditkarte.

Fazit
Der Kauf von Datenpaketen über die App und Bezahlung per Apple Pay erfolgt spielend einfach. Nach dem Kauf wird das eSIM-Profil auf dein iPhone geladen. Das Datenpaket kann in über 80 Ländern genutzt werden, was einen grossen Vorteil bedeutet.

Abschliessend

Die Auswahl an Drittanbietern zusätzlich zu deinem Abo ist noch sehr überschaubar. Die Einrichtung ist leider auch nicht immer ganz einfach. Hier stechen Truphone und GigSky als sehr bedienerfreundlich hervor.

Hast du ein Daten-Angebot zu deinem bestehenden Abo gelöst, muss Daten Roaming aktiviert sein. Ansonsten kann sich die eSIM nicht. Es können nicht zwei eSIM Profile gleichzeitig aktiv sein. Nur eine physische SIM plus eine eSIM ist möglich. Jedoch können mehrere eSIM Profile installiert und wahlweise aktiviert werden.

iPhoneBlog

4 Kommentare

  • @Truphone: weiss jemand, wie das funktioniert mit der „zweiten Apple ID“ (z.B. aus Deutschland)…? Ich will ja meinen Hauptaccount nicht „verlieren“… beste Grüsse

    • Falls es jemanden interessiert:
      Wir haben den Test gemacht und bis jetzt ist alles perfekt.
      1) neue apple id im ausland erstellt (adresse von zuhause und ausland gemischt – hat geklappt) kreditkarte von zuhause hinterlegt
      2) mit neuer apple id beim app store anmelden (nicht unter einstellungen von ios, das schien mir zu riskant)
      3) download der app. Plan auswählen und bezahlen (27.- für 5GB).
      4) mobile daten „neue provider einstellungen“ aktualisieren (sinngemäss und nur mit OK bestätigen)
      5) lets go. Bin bis jetzt zufrieden. Hoffentlich kommt keine Überraschung nach den ferien. In der internetnutzung des CH-providers ist bis jetzt aber nichts aussergewöhnliches zu sehen und mit der truphone app sieht man jederzeit, wie viel GB man noch hat resp verbraucht hat. Mfg eriksson

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .