reMail – Offline Suche in Mails auf dem Server

Mit der momentan für CHF 5.50 im AppStore erhältlichen App reMail kann man offline in Mails suchen, die auf dem Mail Server liegen. Dazu lädt die App nach Eingabe der Zugangsdaten des IMAP-Servers alle Mails in den Speicher des iPhones. Wer viele Mails hat sollte auch über genügend Speicherplatz verfügen, denn 1’000 Emails belegen ca. 50MB. Die Einrichtung der App ist schnell abgeschlossen, da nur die Zugangsdaten für den Posteingangssserver eingegeben werden müssen. Wer diese Daten nicht weiss, kann unter Einstellungen -> Mail, Kontakte.. -> Account die Daten einsehen. Das iPhone selbst besitzt zwar eine integrierte Suchfunktion, jedoch bleiben nur die letzten 50 Mails auf dem iPhone gespeichert. Alternativ können auch die letzten 200 Mails gespeichert bleiben, sobald diese Zahl aber überstiegen wird, kommt reMail zum Zug. Denn das iPhone kann zwar auch die weiteren Mails auf dem Server durchsuchen, dies beansprucht aber viel Traffic, den man im Ausland wahrscheinlich nicht  unbegrenzt zur Verfügung hat. Die Suche in den Mails gelingt schnell und ist komfortabel, einzig der Preis der App (5.50) ist mir persönlich, im Vergleich mit dem Preis-Niveau im AppStore, noch zu hoch. Ein kleines Manko: Die App unterstützt nur ein Postfach pro Installation.

Weitere Infos zu reMail gibts auf dieser Website: ->www.remail.com

-> zur App im AppStore

  • Letzte Artikel

    Ein Blick auf die neuen Toy Story Zifferblätter

    Woody, Jessie und Buzz Lightyear kommen mit watchOS 4 im Herbst auf die Apple Watch. Die neuen Zifferblätter werden von den Charakteren Ham (Schweinchen), Rex und Bullseye (Pferd) unterstützt. Diverse Animationen zeigen ...

    Weiterlesen
    Promo