Neue Xtrazone bei Swisscom: Tod von XtraSMS – Statement vom Entwickler

xtrazoneMit der Xtrazone von Swisscom können Kunden unter 26 Jahren gratis 500 SMS/Monat kostenlos verschicken. Eigentlich sollte das nur online also via Computer und Browser funktionieren, bis Simon Wehrli seine App XtraSMS veröffentlichte. Mit der für CHF 2.20 erhältlichen App konnte man nun auch unterwegs via Datennetz SMS gratis mit dem iPhone verschicken. Das war sensationell, so sparte man einiges an SMS-Gebühren. Der einzige Nachteil der Plattform war, dass manche SMS tagelang unterwegs waren.

Gestern nun hat die Swisscom eine neue Version der Xtrazone veröffentlicht. Für das Einloggen wird nun ein Swisscom Login benötigt, somit funktioniert die App XtraSMS von Simon Wehrli bzw. seiner mittlerweile gegründeten Firma Ahrina nicht mehr. Simon Wehrli hat sich nun dazu entschlossen die App aus dem AppStore zu nehmen und kein Update für die App zu entwickeln, obwohl ein solches Update laut einem Post bei apfelblog.ch schon in Entwicklung war und mit vielen grossen Neuerungen aufwarten sollte. Als Grund nennt Ahrina, dass die Swisscom bald eine eigene App für Xtrazone publizieren wird, die „neben dem Nachrichten-Versand auch viele weitere Funktionen der neuen Plattform unterstützt.“

Ahrina bedauert die Einstellung sehr und bedankt sich bei den zehntausenden von Nutzern. Hier die ganze Mitteilung von Ahrina (einsehbar auf ihrer ->Website):

Am 20. Oktober 2009 hat Swisscom Mobile die neue Xtra-Zone eingeführt. Diese Umstellung hat zur Folge, dass XtraSMS leider nicht mehr funktioniert.

XtraSMS ermöglichte es über ein Jahr lang zehntausenden von Benutzern, (beinahe) kostenlos SMS Nachrichten über die Xtra-Zone Plattform zu versenden.

Swisscom hat per Ende November 2009 eine neue iPhone Applikation angekündigt, welche den Zugriff auf die Xtra-Zone vom iPhone ermöglicht. Neben dem SMS und MMS Versand, werden auch viele weitere Funktionen der neuen Plattform unterstützt.

Aufgrund dieser Ereignisse haben wir uns entschieden, kein weiteres Update von XtraSMS zur Verfügung zu stellen. Die von Swisscom veröffentlichte Applikation wird alle Funktionen von XtraSMS nahtlos ersetzen.

Wir danken an dieser Stelle für die vielen positiven Feedbacks und die mehr als 1’200 positiven Bewertungen im iTunes App Store. Wir bedauern sehr, den Betrieb von XtraSMS auf dise Weise einstellen zu müssen.

Ahrina GmbH
Simon Wehrli

    • don_tapir

      Das ist echt schade. Das App war eines der sinnvolleren. Dass es nun sterben musste ist zu bedauern. Hoffentlich bringt Swisscom bald ein gutes App, damit ich die 500 SMS auch wieder nutzen kann.

    • Hoschijan

      Vielleicht widmet sich Simon Wehrli ja jetzt dafür der Entwicklung einer iPhone App die es ermöglicht SMS über den Webdienst von Sunrise zu versenden. Damit wäre dann auch nicht nur „den Jungen“ geholfen, sondern allen Sunrise Nutzern. Ich verstehe, dass möglicherweise die Schnittmenge von Sunrise Nutzern und iPhone Nutzern zu klein ist, als dass sich dies lohnen würde, aber wer weiss 😉 Ich würde meinen Obulus für so ein Programm jedenfalls entrichten.

      Bis dahin bleibt vielleicht noch „ping“ zu emfpehlen. Eine App die den Kostenlosen Versand von Mitteilung zwischen iPhones ermöglicht…

    • Pingback: iPhone-Blog » Blog Archive » Neue XtraZone online – iPhone App folgt in Kürze()

    • Chris

      Ist die app schon erhältlich?? Falls ja, unter welchem namen? :S

      gruss, chris

    • Matthias Lanz

      @chris Bis jetzt ist sie noch nicht erhältlich..ich hoffe aber auch auf einen baldigen start..lg

    • Chris

      Hope so 🙂
      gibts irgendwelche alternativen im moment?
      Danke 🙂

    • Oli

      hm, ja wo bleibt nur die App von der Swisscom… Als Alternative benutze ich momentan smsSender, nur der Sicherheitscode (vgl. xtrazone-page) ist sehr mühsam, welcher bei jedem Öffnen der App erneut eingegeben werden muss. Doch wer zusätzlich noch ein Schoolnetkonto in der App benutzt, hat vorerst sowieso keine SMS-Kosten mehr.

    • Chris

      Schoolnet konto? 🙂
      sorry für die blöden fragen xD

      gruss

    • XtraZoneTYP

      wann kommtn das neue App heraus???

    • matthiasl

      Keine Ahnung, sry, ich bin aber auch schon ganz ungeduldig

    • XtraZoneTYP

      Wer kann man da fragen..möchte endlich gewissheit haben

    • Chris

      Mekmek.ch 🙂 lg

    Letzte Artikel

    Ein Blick auf die neuen Toy Story Zifferblätter

    Woody, Jessie und Buzz Lightyear kommen mit watchOS 4 im Herbst auf die Apple Watch. Die neuen Zifferblätter werden von den Charakteren Ham (Schweinchen), Rex und Bullseye (Pferd) unterstützt. Diverse Animationen zeigen ...

    Weiterlesen
    Promo