AppsGame

Neue iPad Spiele im AppStore verfügbar: Monopoly HD, Infinity Blade, Need for Speed Hot Pursuit HD, iSlash HD

Was auf dem iPhone gut ankommt, hat auch auf dem iPad grosse Chancen. Dies gilt für Gesellschafts-, Geschicklichkeits-, Action- und Rennspiele. Drei Spiele gibt es neu nicht nur als iPhone / iPod touch, sondern auch als iPad Version. Ganz was neues ist Infinity Blade, weiter unten mehr dazu.

Monopoly (Fr. 2.20 / AppStore-Link) ist eines der ersten Spiele, welches von Electronic Arts in den AppStore gebracht wurde. Das recht einfache Brettspiel wurde für den doch recht kleinen iPhone Display genial umgesetzt. Es wird immer den Bereich herangezoomt bei dem gerade gespielt wird. Alles ist originalgetreu dem echten Brettspiel nachempfunden.
Monopoly HD (Fr. 11.- / AppStoreLink) überzeugt noch mehr. Der Mehrspielermodus über Wifi oder Bluetooth macht das spielen mit Freunden ebenso Spass wie das Spielen direkt am Tisch. Dabei wird das iPad als Monopoly-Brett genutzt, genannt Tisch-Modus. Weiter gibt es einen Lehrer-Modus, spiele gegen den Computer und verbessere dich selbst.
Im Multiplayer-Modus kann auch gegen ein iPhone oder iPod touch Spieler gespielt werden. Allerdings wird dann auf dem iPad die Monopoly-iPhone Version gespielt.

Fazit: Wer Monopoly als Brettspielt liebt, wird auch die iPad-Version lieben. Die Grafik ist super und die Animationen passen. Eigene Regeln können festgelegt werden. Der Preis von Fr. 11.- ist etwas hoch im vergleich zur iPhone Version mit Fr. 2.20

Infinity Blade (Fr. 6.60 / AppStore-Link) stammt von Epic Games. Diese, man mag sich erinnern, haben Epic Citadel (AppStore-Link) bei der iPhone 4 Keynote vorgestellt und etwas später in den AppStore gebracht. Epic Citadel ist ein Demospiel bei dem aufgezeigt wird, was in Sachen Grafik auf dem iPhone 4, iPod touch 4. Generation und dem iPad möglich ist. Zurück zu Infinity Blade.
Das Spiel basiert auf der Unreal Engine 3-Technologie, welche von Epic Games entwickelt wurde (teste Epic Citadel). In der Geschichte, muss man sich als Rächer durch diverse Gegner kämpfen, um zum Gottkönig zu gelange und diesen zu besiegen.
Das Spiel unterstützt das Game Center.

Fazit: Die Grafik auf dem iPhone 4 ist atemberaubend. Die dazu passenden Soundeffekte runden das Erlebnis ab. Es ist eigentlich ein rein kämpferisches Spiel. Auf Gegner folgt Gegner, eigenes Handeln wie umhergehen ist nicht wirklich möglich. Dennoch mach das Spiel Spass. Der Preis von Fr. 6.60 für die Kombi-App ist ein absolutes Schnäppchen.

Need for Speed Hot Pursuit (Fr. 3.30 / AppStore-Link) wurde erst für iPhone und iPod touch in den AppStore gestellt. Das nun für das iPad aufgepimpte Spiel kann sich sehen lassen. Bei Need for Speed Hot Pursuit for iPad (Fr. 11.- / AppStore-Link) gilt es als Cop die Racer zur Stoppen. Hilfsmittel wie Nagelbänder, EMP und Strassensperre werden gerne genutzt. Über den Multiplayer-Modus kann man entweder als Cop oder als Racer antreten. 24 Karriere-Events stehen nach und nach bereit. Ebenso lassen sich immer schnellerer Cop-Fahrzeuge freischalten.

Fazit: Die Steuerung beim iPad Spiel ist etwas schlechter, als bei der iPhone Version. Schade gibt es nicht mehr Events, denn diese sind doch eher rasch durchgespielt. Auch wird ein Racer-Modus vermiss. Zur Abwechslung würde eine fahrt als gejagter Racer gut tun. Der Preis von Fr. 11.- ist etwas zu hoch angesetzt.

iSlash HD (Fr. 2.20 / AppStore-Link) ist eine Portierung der iPhone / iPod touch Version (Fr. 1.10 / AppStore-Link). Im Spiel geht es darum eine vorgegebene Figur bis auf ein kleines Stück zu zerkleinern. Hindernisse sind dabei im innern sich frei bewegende Ninja-Sterne. Diese müssen beim zerkleinern der Figur immer alle auf der selben Seite sein. Weitere Hindernisse (wie nicht abtrennbare Seiten) kommen laufen dazu. Auch gibt es Hilfsmittel wie TNT (lässt Ninja-Sterne verschwinden) oder Buddha (lässt die Ninja-Sterne langsamer werden) diese kommen bei den schwierigeren Levels zum Einsatz. Zur Zeit gibt es 70 Levels, weiter kommen laufend dazu. iSlash unterstützt das Game Center.
Für unentschlossene Käufer gibt es eine kostenlose Testversion von iSlash im AppStore. iSlash Lite gibt es hier im AppStore.

Fazit: Das Spiel macht auf dem iPhone wie auch auf dem iPad grossen Spass und bringt manches Kopfzerbrechen. Der Preis von Fr. 1.10 für die iPhone / iPod touch Version wie auch Fr. 2.20 für die iPad Version sind absolut gerechtfertigt.

iPhoneBlog