Steve Jobs: die Schweiz trauert

Steve Jobs: die Schweiz trauert

Wie heute berichtet gedenken die Schweizer Apple Fans mit Kerzen, Blumen und Äpfel an Steve Jobs. Heute Abend um 19:55 Uhr traf man sich am Bellevue in Zürich. Auch pilgerten viele Fans zum Apple Store an der Bahnhofstrasse. Die Fans kamen mit iPhone, iPod, iPad und Mac’s aller möglichen Generationen und zeigten die grossartigen innovativen Produkte welche es ohne Steve Jobs wohl nicht geben würde.
Die unten eingebetteten Bilder zeigen die Gedenkstätte vor dem Apple Store an der Bahnhofstrasse in Zürich.

Der Mitgründer und Retter von Apple verstarb in der letzten Nacht in Kalifornien. Wir haben heute morgen früh berichtet.

  • Wuff

    Und um die täglich sterbenden Kinder in der dritten Welt schert niemanden einen Dreck. Kranke Welt..

    • betroffener

      Doch klar, dafür gibt es etliche hilfsorganisationen. Da ist ein iPhone Blog wohl die falsche anlaufstelle.

Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo