Clean2Go: cleveres Display Putzmittel (Verlosung) //Update

Clean2Go: cleveres Display Putzmittel (Verlosung) //Update

Clean2Go hat ein Touchscreen Putzmittel auf den Markt gebracht, welches das Display reinigt und sauber hält. Das Putzmittel kommt in einer Kartonröhre, dieser ist ein Mikrofasertuch beigelegt. Spezielles Phasenfluid wird nur tröpfchenweise auf das Display geträufelt und mit dem mitgelieferten Mikrofasertuch verteilt. Das Reinigungsmittel reinigt das Display und hinterlässt gleichzeitig eine unsichtbare Barriereschicht. Diese verhindert gezielt rasches verschmutzen.

Zudem lässt sich das iPhone, der iPod touch und das iPad leichter bedienen, da sich nach dem reinigen mit Clean2Go der Finger leichter über das Glas wischen lässt. Clean2Go ist einfach in der Handhabung und gross in der Wirkung. Diese allerdings ist zeitlich begrenzt. Um lange Freude an den Fähigkeiten von Clean2Go zu haben sollte die Flüssigkeit alle 3-4 Tage aufgetragen werden.

Beim testen aufgefallen:
Nach dem reinigen des Displays mit Clean2Go rutscht der Finger beim bedienen des iPhone, iPad und iPod touch leichter über den Tochscreen. Dies ist ein sehr positiver Effekt von Clean2Go. Zudem fällt auf, dass weniger Fingerabdrücke und Verschmutzungen auf dem Glas ersichtlich sind. Auch lässt sich der Schmutz, welcher sich dennoch auf dem Glas niederlässt leichter abwischen. Diese Wirkung hält locker drei Tage an. Danach sollte das Gerät erneut mit Clean2Go behandelt werden um die Barriereschicht zu erneuern und auch das Glas sauber zu kriegen.

Clean2Go kann auch angewendet werden, wenn auf dem Gerät eine Schutzfolie aufgebracht ist. Clean2Go reinigt das iPhone und Co. optimal, das Produkt erhält von uns ein ’sehr gut‘. Auch weil für die Reinigung keine Fensterreiniger oder Alkoholhaltige Flüssigkeiten verwendet werden sollten.

Clean2Go bei uns kaufen:
Das Reinigungsmittel mit speziellen Phasenfluiden kann in der Schweiz bei der Pharmazeut AG gekauft werden. Bestellungen per Mail an sales@clean2go.org (Preis €11,90 + €5,90 Versand, Bezahlung per Paypal an money@clean2go.de). In Deutschland gibt’s den Reiniger bei www.clean2go.de.

Verlosung:
Herr Oesterwinter von Clean2Go hat uns nebst dem Testexemplar freundlicherweise neun Clean2Go zur Verfügung gestellt. Gerne möchten wir diese hier verlosen.

Update 19.12.2011
Gerne geben wir die neun Gewinner von je einem Clean2Go bekannt. Es sind dies Nicolas, phil, Oliver, Michel, Joanne, Neel, kaycee, Don und ein weiterer Oliver. Wir danken allen anderen für’s mitmachen. Bestimmt werden einige der Gewinner die Erfahrungen mit Clean2Go hier als Kommentar hinterlassen. Wir sind gespannt. //

Um an der Verlosung teil zu nehmen musst du nur unten einen Kommentar hinterlassen. Gültige E-Mail Adresse nicht vergessen. Dabei interessiert uns wie du das Display reinigst und was deine bisher schlimmste Verschmutzung war.

Es sind nur Kommentare mit einer gültigen E-Mail Adresse zur anschliessenden Auslosung berechtigt. Der Versand erfolgt nur innerhalb der Schweiz. Bis zum Sonntag den 18. Dezember 2011 20:00 Uhr hinterlassene Kommentare nehmen am Wettbewerb teil. Die Auslosung findet per Zufallsgenerator statt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

  • Anonymous

    Mein Iphone ist soooo schmutzig ;)))

  • Markus

    Sehr gerne!

  • Tobias Antritter

    Würde ich sehr gerne gewinnen.

  • Nicolas Lehmann

    Ich reinige das Display mit einem Mikrofasertuch, aber (noch) ohne Clean2go 😉 Die schlimmste Verschmutzung war mal Olivenöl, welches aus Versehen auf meinem iPhone-Display gelandet ist, bis das wieder weg war, hatte ich eine Zeit lang 😛

  • Hermann Land

    Hätte ich sehr gerne. Reinige mein iPhone derzeit mit mikrofaser und LCD Reiniger. Das schlimmste sind die Fingerabdrücke nach dem eincremen der Hände.

  • Thomas Poppenwimmer

    Ich wische mein iPad mit dem Microfasertuch ab – andauernd. Mein renitentester Fleck war Konfitüre: Mit der Hand vom Frühstücksbrot zum Tablet …

  • phil

    Reinigung mit Microfasertuch und H2O, schlimmste Verschmutzung NIVEA Creme.

  • Stephan

    Bisher puze ich meist mit Wasser und Taschentuch oder t-Shirt.
    Schlimmste Verschmutzung sind die Fusel im Dock connector. Da hilft zwar kein clean2go aber für das Display ist es bestimmt Super.

  • Oliver

    Würde gerne Clean2Go testen. Zur Zeit reinige ich iPhone und iPad mit einem weichen Tuch. Leider sind die Fingerabdrücke vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit mit Handcreme sehr hartnäckig zu beseitigen… Ein schmieriger Film bleibt am Display zurück…

  • Reto

    Für die Reinigung muss bei mir oft das T-Shirt ran. Fast ein „Herz-Chriesi“ habe ich erlebt, als ich mein iPhone 4 aus Versehen auf dem Tisch in eine Kaffee-Pfüzte gelegt habe, ist aber zum Glück nichts passiert 🙂

    Über ein Exemplar Clean2Go würde ich mich riesig freuen

  • Emma

    Jetzt zur Winterzeit benutze ich auch diverse Kleidungsteile (Mantelärmel, Schal) um kurz übers Display zu streichen.

  • Pit

    Super Sache. Kann ich gut gebrauchen! Das schlimmste war Nutella welche auf meinem Display landete

  • Oliver

    Schlimmste Verschmutzung: ganz klar, zuckrige Speise in der Hand und gleich noch ein Telefonanruf;)
    Ich benutze ein Brillenmikrofasertuch um ab und zu zu Hause die Fingerabdrücke zu entfernen.
    Bin gespannt ob das Mittel wirklich einen anderen Effekt hinterlassen würde.

  • Ti

    Wow, bereits wieder eine Verlosung, iphone-blog.ch i like so much! Grossartig!
    Ich putze es immer mit dem T-Shirt oder Pullover. Schlimmste Verschmutzungen: Fett;)

  • Michel

    Da das iPad als Kochbuch-Ersatz dient, bekommt es schon ziemlich oft was ab, während des kochens. Seien es Fettflecken, Saucenspritzer oder schlimmeres.
    Da wäre das Clean2Go Putzmittel sicher hilfreich!
    Reinigung bisher vor allem mit Küchenpapier und Mikrofasertuch

  • Joanne

    Die Fingerabdrücke sind aufgrund des winterlichen Mehrverbrauchs an Handcreme noch schlimmer.
    Würde mich freuen.

  • Rolf

    Da mein iPad von drei weiteren Personen unterschiedlich benutzt wird! muss ich am Abend wenn ich nach Hause komme, das iPad zuerst mit einem microfasertuch und ein bischen Wasser putzen .Die Verschmutzungen sind demzufolge Kaffeeflecken und Handcreme manchmal Nutellafingerabdrücke.Ich glaube hier müsste das mittel seine ganze Kraft zeigen 🙂
    Es wäre toll wenn ich es Testen könnte!
    gruss Rolf

  • Rudolf

    Ich hab bis vor kurzem noch eine Folie auf meinem iPhone 4 verwendet, aber nun nutze ich es direkt auf dem Glas und es gefällt mir um Einiges besser.
    Einmal lag mein iPhone in einer mittleren Fruchtsaftpfütze, zum Glück war nur die Rückseite klebrig und die Pfütze tangierte nicht den Dockconnectoranschluss oder die Kopfhörerbuchse;)

  • Neel

    Hi michi gerne nehm ich daran teil :)) lg neel

  • Sinus

    Bin dabei!

  • kaycee

    Schlimmster Fleck? Polyurethan-Dichtungsschaum! Das Zeug klebt wie der Teufel und ich hatte es fast zwei Wochen auch an meinen Fingern!

  • Don

    Das Gemeinschaftsipad ist manchmal wirklich arg beschmutzt… Keiner war’s;-)

  • Nur Blöd, wenn man bereits eine Schutzfolie auf seinem iPhone / Smartphone hat!

    • Clean2Go befreit das Display von Schmutz und setzt eine Barriereschicht auf welche erneute Verschmutzung stark verhindert. Zudem lässt sich leichter mit dem Finger über das Display wischen.

      Ich hatte noch nie eine Folie im Einsatz welche dies auch konnte. Zudem sehen Folien auf dem iPhone wirklich scheisse aus!

      Übrigens werden die Gewinner der Verlosung heute noch bekannt gegeben.

  • Hallo Zusammen, Ihr bekomt esd auch ab sofort bei allen Shops von Data Quest so ist es GÜNSTIGER wegen dem Porto.
    Schöne Weihnachten noch !!!!!

    Gr M.O.

  • Joanne

    Danke vielmals für das Päckli mit Clean2go.
    Ich hab heute zum ersten Mal 5 Tropfen auf das Glas aufgetragen. Positiv finde ich, dass Fingerabdrücke aufgehalten werden, direkt nach dem auftragen. Die Schutzbarriere macht ihre Arbeit;)

  • Nicolas

    Vielen Dank für das Packet, ist heute angekommen. Habe natürlich das Reinigungs-Set gleich ausprobiert und muss sagen, dass es mich ziemlich überzeugt hat. Der Screen des iPhones sieht nach ein paar Tropfen inkl. Wischen fast wieder wie neu aus 😉

  • Don

    Vielen Dank auch von mir!
    Wir haben Clean2Go nun auch auf dem iPad mit Folie angewendet. Wir sind sehr zufrieden, die Oberfläche ist glatt und es lässt sich gut mit den Fingern darüber streichen.
    Allerdings kommt es uns vor, dass die Fingerabdrücke weniger gut verschwinden, wie bei direkter Anwendung auf dem Glas bei den iPhones. So unsere subjektive Ansicht.

Letzte Artikel

Werbespot: 8 Dinge über das iPhone 8

Apple hat einen neuen Werbespot zum iPhone 8 veröffentlicht. Das iPhone 8 kommt mit einer Front- und Rückseite aus Glas, Portrait Lighting mit dem iPhone 8 Plus, Kabelloses Laden, schnellster A11 Bionic ...

Weiterlesen

iOS 11 Handbuch für iPhone und iPad verfügbar

Apple hat ein Handbuch für iOS 11 veröffentlicht. Dieses lässt sich online durchblättern. Die mit einem nützlichen Inhaltsverzeichnis und einer Suche ausgestatteten Hilfen für Neueinsteiger und langjährige iPhone-Nutzer lohnen sich. iPhone-Benutzerhandbuch für ...

Weiterlesen
Promo