Apps

In PostFinance-App können neu iTunes-Karten gekauft werden (Aktion -40%)

Ganz neu in Version 3.1 der PostFinance App (AppStore-Link) können Gutscheine gekauft werden. Direkt in der App ist es möglich iTunes und Paysafecard-Guthaben zu kaufen, bezahlen und Einlösecodes direkt in der App zu empfangen. iTunes-Codes werden wie gewohnt in iTunes eingelöst.

iTunes Guthaben in PostFinance App kaufen
Wer sich in der App mit der PostFinance Card und der Lesekarte angemeldet und ein persönliches Passwort festgelegt hat, kann Gutscheine kaufen.

Es können die üblichen Beträge von Fr. 30.-, 50.- und 100.- bezogen werden. Ab hier wird es interessant. Als weiter Auswahl steht auch ein eigener Betrag von Fr. 30.- bis 1000.- zur Auswahl.

Aktuell gibt es eine Aktion von 40% wenn ihr in der App ein Guthaben von Fr. 50.- kauft. Die Fr. 30.- werden vom Postkonto abgebucht und der Gutscheincode angezeigt. Auf den Button tippen und Freude an neuem Guthaben haben.

Weitere Änderungen
Zudem können neu Fonds gezeichnet, das Fondsdepot angezeigt sowie Kreditkartentransaktionen abgerufen werden.

Verbesserungen für PostFinance Nutzer sind, dass das selbstständige Logout abgeschafft wurde. Die App merkt sich das Login, wenn diese im Hintergrund läuft. Die Monatslimite kann auf Fr. 5’000.- und die Tageslimite kann auf Fr. 250.- erhöht werden.

  • Das Update auf Version 3.1 steht ab sofort im AppStore zum download bereit.
PostFinance Mobile (AppStore Link) PostFinance Mobile
Hersteller: Die Schweizerische Post
Freigabe: 4+
Preis: Gratis herunterladen
iPhoneBlog