Tipps & Tricks: E-Mail-Adressen aus Vorschlagsliste löschen

Tipps & Tricks: E-Mail-Adressen aus Vorschlagsliste löschen

Wird mit iPhone, iPod touch oder iPad eine Mail schreibt bekommt vom Gerät Unterstützung. Die E-Mail-Adressen welche als Empfängeradresse eingesetzt werden, speichert das Gerät in einer Liste. Neben der in der Kontakte-App erfassten Adressen ist dies eine weitere Liste auf dem iPhone, iPod touch und iPad.

Jede E-Mail-Adresse welche ein @-Zeichen Punkt und Landeskürzel aufweist wird als gültige E-Mail-Adresse erkannt und in diese Liste gespeichert. Fehlerhafte oder veraltete Adressen landen ebenso in dieser Liste. Mit einem einfachen Trick können diese Adressen aus der Liste gelöscht werden.

Zeigt das iPhone bei der Eingabe einer E-Mail-Adresse eine solche falsche Adresse tippt ihr daneben auf den blauen Pfeil. Im nächsten Fenster kann die Adresse zu den Kontakten hinzugefügt oder aus der Liste gelöscht werden.

flaschemail1 flaschemail2

Ähnliche Artikel
  • Sean

    Danke! Aber wie komme ich zu der Liste?

  • Pit

    Die Liste existiert nur verdeckt. Du musst die falschen Adressen wie oben auf dem Bild mit dem Blau-Weissen Pfeil „öffnen“

  • Brandis

    Diesen Tipp habe ich kürzlich schon woanders gelesen. Nur nützt er mir nichts, da bei mir bei so gut wie keiner Adresse ein blauer Pfeil daneben ist. Und das nicht nur nicht bei Adressen, welche im Adressbuch gespeichert sind…

Letzte Artikel

iPhone 8 Mokup: fast wie von Apple

Auch in diesem Jahr haben es (angebliche) Fotos von der neuen iPhone Generation ins Internet geschafft. Diese zeigen das iPhone 8, das sogenannte Jubiläums-iPhone, mit randlosem Display, fehlender Home-Taste und Dual-Kamera auf ...

Weiterlesen

Neues iPhone SE erst 2018?

Der Trend zu Smartphones mit grossem Bildschirm hält an. Nach wie vor sind Smartphones mit einem Display über 4" beliebt. Trotzdem hat das iPhone SE mit seinem 4"-Display seine Daseinsberechtigung. Das kleiner ...

Weiterlesen
Promo