Konzept

iPhone 7 Konzept zeigt iPhone ohne Kopfhöreranschluss

image
Eric Huismann hat ein iPhone 7 Konzept erstellt, das sich sehen lassen kann. Sein iPhone 7 kommt ohne den 3,5mm Kopfhöreranschluss aus, dadurch ist das Gerät noch dünner.

Zudem sind die Antennenstreifen auf der Rückseite verschwunden und die Kamera wurde nun ganz im Gehäuse verbaut.

Der Home-Button funktioniert ohne mechanische Teile auf deine Berührung und gibt ein haptisches Feedback. Ist das iPhone eingeschaltet leutet ein Ring um den Home-Button.

Auf der Unterseiten ist ein Beats Audio Lautsprecher-System eingebaut, der 3,5mm Klinkenanschluss fällt wegen der Dünne weg. Die größte Neuerung auf der Vorderseite ist der Home Button. Dieser ist nicht mehr mechanisch sondern funktioniert nun berührungsempfindlich und gibt mit der 3D Touch Funktion ein haptisches Feedback beim Drücken. Ist das Gerät eingeschaltet, leuchtet der Button optional mit einem Ring.

Huismann stellt sich Bluetooth-Kopfhörer im EarPod-Design vor. Die AirPods sollen auch etwas besser klingen.

Das komplette Konzept findest du auf www.handy-abovergleich.ch/iphone-7-konzept/
image

iPhoneBlog
  • was ist mit den anderen Teilen Details und wenn iphone 7 wird gestartet ?

  • hmmm, also ich fände einen Kopfhöreranschluss an sich schon ganz praktisch^^