iPhone

Gebrauche iPhones boomen

Gebrauchte iPhone, sogenannte Generalüberholte Geräte, sind immer beliebter. Dies hat eine Studie von Counterpoint Research aufgedeckt.

Wiederaufbereitete Geräte sind stark im „Trend“. Grund dafür ist, dass diese auch nach zwei Jahren im Einsatz genügend Leistung für den aktuellen Alltag besitzen. Auch das Design entspricht nach wie vor jenem von aktuellen Neugeräten.

Der weltweite Markt für Generalüberholte Geräte ist 2017 um 13% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das entspricht stolzen 140 Millionen Geräten. Was wiederum dazu führt, dass der Verkauf von Neugeräten sinkt.

Research Director Tom Kang erklärt:

“Mit 13 Prozent Wachstum stellen wiederaufbereitete Smartphones zehn Prozent des Gesamtmarkts. Das langsame Wachstum im Verkauf neuer Geräte in 2017 lässt sich teilweise dem wachsenden Gebrauchtgerätemarkt zuschreiben. Das Nachlassen der Hersteller in Sachen Innovationen führt dazu, dass zwei Jahre alte Flagship-Modelle in Design und Funktion mit den aktuellsten Mittelklassegeräten vergleichbar sind. Entsprechend kannibalisieren derzeit gebrauchte Highend-Smartphones den Markt für Geräte der unteren Mittelklasse.“

Apple spielt gross mit

Die grossen Mitspieler sind Apple und Samsung. Die beiden Hersteller machen 75 Prozent des Gebrauchtmarktes aus. Zusammen erwirtschaften sie einen Umsatz von 80 Prozent – mit Apple an erster Stelle.

Der Trend soll auch 2018 in Richtung Generalüberholte Geräte gehen.

Nutzt du ein Generalüberholtes iPhone

Hast du dir anstatt ein neues, ein generalüberholtes iPhone / iPad gekauft?
Ja
1 Vote
Nein
10 Vote

Wo kaufen

  • Generalüberholte iPad, iPod und Apple TV gibt es  hier bei Apple.
  • Gebrauchte iPhone und iPad gibt es bei ricardo.ch
  • Bei revendo.ch kannst du Geräte Kaufen und Verkaufen
  • Auch über verkaufen.ch kannst du Geräte Kaufen und Verkaufen
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.