Tipps & Tricks: Mit „Mein iPhone suchen“-App eigene Geräte finden

iPhone, iPad oder AirPods verlegt? Kein Problem, Apple bzw. eine App hilft gerne weiter. Installiere dir auf jeden Fall die Mein iPhone suchen-App. Diese kann nicht nur dein iPhone, sondern alle deine Geräte auffinden.

Hast du die App installiert und dich mit deinem iCloud-Konto angemeldet, kannst du alle deine Geräte sehen. Wieder ein Pluspunkt um sich und seine Geräte bei iCloud anzumelden!

Der Dienst gibt es auch auf icloud.com. Die iPhone-Suche erlaubt dir deine Geräte zu orten und auf diesen einen Ton abzuspielen oder Fernzulöschen.

Apple informiert ausführlich auf support.apple.com/de-ch/explore/find-my-iphone-ipad-mac-watch über die sehr nützliche Funktion.

Tipp: Letzten Standort Senden

Das iPhone und iPad kann den aktuellen Standort automatisch an Apple übermitteln, wenn die Batterieladung kritisch wird. So wird das Gerät unter Umständen auch in der Mein iPhone suchen-App gefunden, wenn es ausgeschaltet ist.

Gehe auf dem iPhone oder iPad in den Einstellungen ganz oben auf deinen Namen -> iCloud -> Mein iPhone Suchen. Hier kannst du diese Funktion aktivieren.

Apple informiert im Support Artikel HT205362 über diese Funktion.

AirPods finden

Ganz ein aktuelles Thema: die AirPods. Mit der App kannst du auch nach deinen AirPods suchen und diese wiederfinden. Hast du einen AirPod ohne Case verlegt, kannst du einen Ton wiedergeben lassen. Das zirpende Geräusch lässt dich den AirPod wieder finden.

Hinweis: Der farbige Punkt gibt an, in welchem Zustand sich die AirPods befinden und ob sie geortet werden können. Allenfalls kann der letzte bekannte Standort angezeigt werden.

‎Mein iPhone suchen
‎Mein iPhone suchen
Developer: Apple
Price: Free

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .