iPhone

MxTube, Mitube oder doch Yourtube?

image

Die App MxTube ist für viele eines der grössten Argumente für den Jailbreak, sie erlaubt Youtube Videos direkt auf das iPhone herunterzualden und sie danach offline anzusehen. Das hat nicht nur den Vorteil, dass man Verbindungskosten spart, sondern dass man auch unterwegs das Video in bester Qualität geniessen kann. Die Youtube-App lädt in einem 3G-Netzwerk jeweils eine Version mit schlechter Bildqualität. Für den Download gibt es verschiedenste Varianten:

Vor ca. einem Jahr wurde Yourtube veröffentlicht, eine App, die man für 2$ im Cydia Store erwerben kann. Sie integrierte direkt in die Youtube-App einen Download-Button, was das ganze natürlich sehr attraktiv macht.

Gestern geisterte MiTube durch den AppStore, eine gratis App , die den Funktionsumfang von MxTube in den AppStore bringt. Irgendwer bei Apple muss wohl gepennt haben, als diese App zugelassen wurde, denn sie verletzte wohl so einige Richtlinien. So wurde sie denn auch nach nicht einmal 24 Stunden wieder aus dem AppStore genommen. Innerhalb dieser Zeit erreichte die App in einigen Ländern aber schon Platz 33 in den  die Top Ten der Charts, was den Wunsch der User nach einer solchen App/Funktion wohl mehr als verdeutlicht.

Für Jailbroken-Geräte bleiben aber immer noch MxTube und Yourtube, die aber momentan noch nicht auf iOS4 funktionieren. Die Entwickler versprachen aber baldmöglichst ein Update.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.