Apple

Apple hat iOS 4.3 Beta für Entwickler freigegeben //Update 6

Apple hat soeben iOS 4.3 Beta für registrierte Entwickler freigegeben. Diese Version ist kompatibel ab iPod touch 3. Generation und dem iPhone 3GS sowie dem iPad. Was genau iOS 4.3 für Neuerungen und Änderungen beinhaltet wird sich bald zeigen. Wir bleiben dran.

//Update 1
Nebst der ersten Beta von iOS 4.3 wurde auch ‚Xcode and iOS SDK 4.3 beta‘ und eine ‚Apple TV Software beta‘ für Entwickler freigegeben.

//Update 2
Neu steht es Entwicklern frei Videos von iPhone und iPod touch an die Apple TV (2. Generation) zu senden.
iOS 4.3 bringt neu Gesten auf das iPad. Sehr cool. Neu kann mit vier oder fünf Fingern auf dem Display gewischt werden. Apple beschreibt dies so:

Test Multi-Touch Gestures for iPad
This beta release contains a preview of new Multi-Touch gestures for iPad. You can use four or five fingers to pinch to the Home Screen; swipe up to reveal the multitasking bar; and swipe left or right between apps. We are providing this preview before releasing them to the public to understand how these gestures work with your apps. Test them and give us your feedback on the Apple Developer Forums

iOS 4.3 ist die erste iPhone Software, welche das iPhone 3G und den iPod touch der 2. Generation nicht mehr unterstützt. Ist dies das Ende des iPhone 3G und des iPod touch 2. Generation?

//Update 3
Nicht nur das Verizon iPhone 4 sondern das iPhone 3Gs und das iPhone 4 bekommen die Hotspot Funktion mit iOS 4.3 spendiert. Das iPhone kann so für bis zu fünf Geräte (MacBook, iPad Wi-Fi,..) als Hotspot dienen und das 3G Signal als Wi-Fi – Signal weiterleiten.

//Update 4
Lautlos oder Rotations-Sperre. Neu steht die Wahl frei und der seitliche Schalter am iPad kann frei belegt werden.

//Update 5
Das Auslösen eines Screenshots (Ausschalt- und Home-Knopf drücken) hat einen neuen Ton.

iAd Anzeigen können nun auch in Vollbild über das Display kommen.

Face Time hat ein neues Icon bekommen.

Die obig im zweiten Update schon erwähnten Videos die sich per AirPlay an Apple TV senden lassen öffnet neue Türen. Neu ist es möglich Videos und Musik vom iPhone, iPad und iPod touch an die Apple TV (2. Gen.) zu streamen. Dies aus Apps und aus Safari.

//Update 6
Neu lassen sich SMS-Töne bis zu 10 mal wiederholen

Der AppStore wurde optisch etwas umgestaltet

iPhoneBlog