AppleiPhone

Das Weisse iPhone 4 ist dicker als das Schwarze, auch besser?

2Angesehen

Ist das iPhone 4 Weiss besser als das Schwarze Gerät?
Seit Donnerstag gibt’s das Weisse iPhone 4 offiziell zu kaufen. Die ersten Käufer wurden gefunden und die Lieferfrist wurde von anfangs 3-5 Geschäftstage auf 5 Tage angehoben. Das Schwarze Gerät ist nach wie vor innerhalb von 24 Stunden bereit für die Auslieferung.

Das Weisse iPhone wird doch immer wieder gerne als Frauentelefon beschimpft. Es soll angeblich auch auf Frauen anziehend wirken, dies haben viele Japaner als Kaufgrund für das ’neue‘ iPhone 4 angegeben.

Das iPhone 4 mit der Weissen Aussenseite ist zudem 0.2 Milimeter Dicker als das Schwarze Gerät. Auch hat das Gerät einen anderen und besseren Annäherungssensor verbaut. Im Video unten ist zu sehen, dass das Gerät beim Telefonieren nicht erst den Bildschirm ausschaltet, wenn man das Gerät am Kopf hat, sondern schon früher. Der Sensor des Weissen iPhone 4 reagiert somit besser als derjenige des Schwarzen iPhone 4.

Ebenfalls wurde die Antenne verbessert und das Problem mit Antennagate gemindert. Das überarbeitete und mit Weisser Farbe beschichtete iPhone 4 kann in der Hand gehalten werden wie man will, das Signal bleibt. Auch dazu unten ein Video, sowie ein Video des Schwarzen iPhone 4 bei dem Antennagate reproduziert werden kann.

Ebenfalls interessant ist der Bericht von appleunity.de. Diese Berichten davon, dass die Produktion des iPhone 4 bereits zurückgefahren wurde. Dies betreffe Vorbereitungen für die Produktion für das iPhone 5, welches bestimmt ab dem ersten Verkaufstag in Schwarz und Weiss erhältlich sein wird. Laut Gerüchten ist das iPhone 5 im Herbst zu erwarten. Die Vorstellung dürfte als ‚one more thing‘ an der WWDC ’11 erfolgen. Hier gibt es eine nette Übersicht des Wunsch-iPhone 5.