Apple Watch

Apps müssen zukünftig vollständig auf der Apple Watch laufen

Ein kurze Information die sich jedoch als sehr interessant herausstellt hat Apple an die Entwickler versendet. Apple Watch Apps müssen zukünftig nativ sein, das bedeutet ohne iPhone Bindung funktionieren können.

Mit der Einführung der Apple Watch war es möglich Apps, welche auf dem iPhone installiert sind für die Apple Watch zu optimieren und diese so auch auf der Apple Smartwatch anzeigen zu lassen. Nützliche Funktionen konnten so direkt am Handgelenk abgerufen werden. Die Bindung zum iPhone war jedoch gegeben.
Im Septemer 2015 veröffentliche Apple watchOS 2 die neue Software der Apple Watch lies es zu Apps auch ohne iPhone zu nutzen.

Eine Information für alle Entwickler von Watch Apps. Alle Apple Watch Apps die ab dem 1. Juni an Apple eingereicht werden, müssen nativ sein. Diese müssen vollständig auf der Apple Watch laufen. Für den Nutzer bedeutet dies ein schnelleres starten der App.

Starting June 1, 2016, all new watchOS apps submitted to the App Store must be native apps built with the watchOS 2 SDK or later.

Am 13. Juni beginnt die WWDC. An jenem Tag wird Apple eine Pressekonferenz abhalten und watchOS 3, iOS 10, neues Mac OS und vielleicht noch neue Apple Watch Modelle vorstellen.

iPhoneBlog