iOSiPhone

Update: iOS 11.3.1 behebt Probleme mit „nicht original Ersatzdisplays“

So manches iPhone hat mit iOS 11 nicht korrekt funktioniert, wenn das Display gegen ein nicht originales Ersatzteil getauscht wurde. Solche Ersatzteile können bei nicht autorisierten Smartphone Reparaturdiensten verwendet worden sein.

Bitte achtet darauf, Originalteile bei einer Reparatur zu verwenden.

Ein Tipp: Bei einem Problem solltest du dich immer an Apple wenden, auch wenn das iPhone bei deinem Provider z.B. Swisscom gekauft wurde. Der Service ist bei Apple, gemäss eigener Erfahrung, deutlich besser.

iOS 11.3.1

Mit dem aktuell verfügbaren Update wird das Display-Problem behoben.

  • Das Update gibt es auf deinem Gerät über Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate.
    Backup nicht vergessen!

iOS 11.3.1 verbessert die Sicherheit deines iPhone oder iPad und behebt ein Problem, durch das die Touch-Eingabe auf manchen iPhone 8-Geräten nicht reagierte, da sie mit nicht originalen Ersatzdisplays repariert wurden.

Hinweis: Ersatzdisplays von Drittanbietern können möglicherweise die visuelle Qualität beeinträchtigen oder nicht korrekt funktionieren. Apple-zertifizierte Bildschirmreparaturen werden von autorisierten Experten unter Verwendung von Apple-Originalteilen durchgeführt. Weitere Informationen findest du unter support.apple.com/de-de.

Informationen zu den Sicherheitsaspekten von Apple-Softwareupdates sind erhältlich unter:

https://support.apple.com/kb/HT201222

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar