iPhoneTipps & Tricks

So überprüfst du den iPhone-Akkuszustand

Ist dein Akku nicht mehr ganz so gesund, so wird dein iPhone die Leistung reduzieren um den Akkuverbrauch zu schonen. Dies kam in den letzten Tagen aus, hier im Blog. Dabei geht es nicht darum, dich zu einem neuen iPhone zu zwingen, sondern um die Schonung des Gerätes.

Den Akkuzustand kannst du überprüfen. Allenfalls lohnt es sich diesen zu ersetzen.
Bei Apple für Fr. 79.- (apple.com/de-ch/iphone/repair)

Akkuzustand überprüfen

Am iPhone
Es gibt einige Wege den Zustand des Akkus zu überprüfen. Am einfachsten direkt am Gerät. Gehe dazu in die Einstellungen zum Eintrag Batterie. Steht hier „Die iPhone-Batterie muss möglicherweise gewartet werden“, dann solltest du dir den Support-Artikel HT207453 ansehen.

Am Mac
Öffne die Konsole (Dienstprogramme, oder Spotlight-Suche) und tippe links auf dein iPhone. Dieses erscheint sobald du es mit dem Mac verbunden hast. Suche, oben rechts, nach batteryhealth.

Der Eintrag BatteryHealth zeigt dir den Akkuzustand an.

BatteryHealth = Good;

Mac / PC
Das Programm iMazing mini der Schweizer Firma DigiDNA zeigt dir ebenfalls den Zustand des Akkus an. Zudem kannst du etliche Details zum Gerät erfahren.

iMazing mini gibt es hier auf imazing.com/de.

Apple Store
Lade die Apple Support-App und klicke dich durch die Auswahl. Direkt in der App kannst du einen Termin vereinbaren oder Apple Support anrufen.

Diese App ist sehr gut gemacht und hilfreich. Es lohnt sich diese auf einem seiner Geräte zu haben.

Apple Support
Apple Support
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
  • Apple Support Screenshot
  • Apple Support Screenshot
  • Apple Support Screenshot
  • Apple Support Screenshot
  • Apple Support Screenshot
  • Apple Support Screenshot
  • Apple Support Screenshot
  • Apple Support Screenshot
  • Apple Support Screenshot
  • Apple Support Screenshot
iPhoneBlog