iOS 13.2 mit Deep Fusion, Siri Datenschutz, Nachrichten ankündigen, neuen Emojis soll noch im Oktober erscheinen

iOS 13.2 und iPadOS 13.2 sollen noch im Oktober erscheinen. Das Update bringt, Deep Fusion, neue Emoji, Siri Privatsphäre und weitere Neuerungen. Hier im iPhoneBlog beschrieben.

Die erwarteten Neuerungen:

  • Deep Fusion: verbessert die Fotos bei Detailaufnahmen. Verfügbar mit Weitwinkelobjektiv und Teleobjektiv für iPhone 11 und iPhone 11 Pro.
    Hier mein Beispiel dazu.
  • Siri Privatsphäre: deine Interaktionen mit Siri werden aufgezeichnet. Du kannst neu die Nutzung dieser Aufzeichnungen unterbinden:
    Einstellungen -> Siri & Suchen -> Siri- und Diktierverlauf
    Einstellungen -> Datenschutz -> Analyse & Verbesserungen -> Siri & Diktat verbessern
  • Nachrichten ankündigen: Hörst du Musik mit deinen AirPods und es trifft eine Nachricht (iMessage) ein, so liest Siri dir diese vor:
    Einstellungen -> Siri & Suchen -> Nachrichten ankündigen
    Wird von AirPods der 2. Generation und diversen Beats Kopfhörern unterstützt.
  • Auflösung in Kamera-App ändern: In der Kamera-App kannst du ganz oben rechts die Framerate (24fps, 30fps, 60fps) und die Auflösung (4K, HD) bei Video-Aufnahmen ändern.
    siehe iPhoneBlog Artikel: iOS 13.2 Beta
  • Emoji: etliche neue Emoji werden eingeführt:Prothesen, Butter, Waffel, Koala, Hörgerät,..
  • HomeKit: ein HomeKit-Gerät kann zwei Kacheln anzeigen. Zum Beispiel Eve Degree, es wird je eine Kachel für Temperatur und Luftfeuchtigkeit angezeigt.
  • Apps löschen: halte den Finger lange auf eine App (Haptic Touch), dann erscheint ein Menü mit diversen Auswahlmöglichkeiten. Darüber kann neu eine App gelöscht und den Home-Bildschirm neu angeordnet werden.

iOS 13.2 soll um den 30. Oktober erscheinen, so wird es erwartet. In der Beta wurde ein Symbol für AirPods mit Noice Cancelling gefunden. Weitere Details dazu sind nicht bekannt. Vielleicht gibt es noch eine Überraschung und Apple stellt diese noch in diesem Monat vor.

2 Shares
iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .